In allen Lebenslagen eine Badoase

Wir alle möchten im Alter oder auch bei besonderen Schicksalsschlägen selbstbestimmt in unseren eigenen vier Wänden leben, solange das möglich ist. Besonders im Badezimmer können Sie hier vorsorgen. Ein barrierefreies und seniorengerechtes Bad sollte daher gut geplant sein. Hierbei gibt es viele Besonderheiten zu beachten. Altersgerecht geplante Bäder müssen neben der Nutzbarkeit jedoch nicht auf Komfort und Schönheit verzichten. Wir zeigen Ihnen alles, was Sie beachten müssen und informieren Sie auch über aktuelle, preiswerte Fördermöglichkeiten. So lässt sich der Wunsch nach einem neuen und komfortablen Bad rasch umsetzen, denn der Abbau von Barrieren erhöht den Bewegungskomfort und die Wohnqualität.

Barrierefreier Umbau Ihres Bades

Zu einem barrierefreien Bad zählen viele Faktoren. Dies beginnt in der Regel schon bei der Tür zum Bad, für Rollstuhlfahrer muss diese verbreitet werden. Aber auch bei der Auswahl von Möbeln, Waschbecken, WC, ggf. Badewanne und Elektroinstallationen bis hin zum ebenerdigen Zugang zur Dusche muss genau geplant werden. Um Sie vor bösen Überraschungen zu schützen, beraten wir Sie  umfassend im Vorfeld.

07121 / 988090

Einsteinstraße 8

72800 Eningen unter Achalm

info@lindenmaier-heizung.de